Wirkungsvolle Hexenrituale

Einfache & praktische Kerzenrituale, die du mit meinen magischen Ritualkerzen noch zusätzlich machen kannst um deine Träume & Wünsche für Liebe, Wachstum, Glück uvm noch mehr zu manifestieren.

Ein ganz besonderer Liebeszauber

Dazu brauchst du: 
- 1 Ritualkerze (Ja-Nein Entscheidungskerze)
- 1 Ring (beliebig)
- 1 Glas Wein (Glühwein geht auch)
- Rosenblüten
 Eine genaue Beschreibung dazu findest du im Video. Viel Spaß beim Hexen :)

Das Salbeitee-Ritual

Jeder Mensch nimmt täglich die Eindrücke in sich auf, denen er  ausgesetzt ist. Diese können sowohl positiv als auch negativ sein. Diese Eindrücke können dazu führen, dass sich gewisse Energien oder Geisterwesen an uns heften (egal ob positiv oder negativ) und wir diese mit nach Hause nehmen. Damit wir den negativen davon so wenig Angriffsfläche wie möglich bieten, ist es notwendig, die aufgenommenen Energien wieder abzustreifen. Sobald du also nach Hause kommst, rate ich dir dir einen heißen Salbeitee zu machen - und dann geht´s auch schon los :)

Was du benötigst ist natürlich Salbeitee & eine leere Sprühflasche. Dann lässt du den Tee gut durchziehen (bis er lauwarm ist) und...

...füllst das ganze in die Sprühflasche um. Wer mag kann gerne noch eine Prise Zimt dazumischen (was der Extraportion Glück dient) oder auch ein paar Tropfen Salbeiöl (wenn vorhanden ist aber kein Muss.)

Dann liebe Hexen könnt ihr jeden Raum, in dem ihr ein komisches Gefühl habt oder auch vorsichtshalber in allen Räumen ein paar Spritzer des schützenden Kräutertees versprühen. Kleiner Tipp: wer auch übers Bett sprüht, dem bleiben Albträume fern. Und vergesst nicht, nach dem Reinigen (besprühen) kurz durchzulüften, damit die negativen Energien nach draußen verschwinden ;) Viel Freude beim Hexen.

Der "Rosenglas"-Zauber

Hexerei mit Rosen ist fast so alt wie die Menschheit selbst. Die magische & mystische Blume lässt sich hervorragend für Hexenrituale verwenden. Ich zaubere sehr gern mit getr. Rosenblüten,- und Blättern, weil sie nicht nur die Liebe (auch zu sich selbst) bestärken, sondern die Harmonie in sich & im eigenen Zuhause fördern. Dabei kann ich den magischen Effekt sofort spüren & merke wie sich die Atmosphäre selbst in dunklen Räumen verbessert. 

Wer schon mal bei mir zuhause war, der weiß, dass ich überall diese kleinen Gläser mit geheimnisvollem Inhalt stehen habe ;)
Fast in jedem Raum habe ich diese und weiß um ihre Wirkung.
Das brauchst du dazu:
- kleine Gläser 
- getr. Rosenblüten,- und Blätter
- wahlweise noch Zimt und Salz

Und so gehst du vor:

Nimm dir ein kleines Glas und fülle lauwarmes Wasser hinein. Dann befüllst du es mit deinen getrockneten Rosenblüten,- und Blättern (die Farbe ist dabei egal). So ca. eine Hand voll reicht, damit es bis ca. zur Hälfte befüllt ist. Danach kannst du noch etwas Zimtpulver hineingeben, was zusätzlich für eine harmonische Stimmung & Glück im Haus sorgt. Ich gebe dazu noch zusätzlich etwas Salz hinein, damit alle bösen Geisterwesen verschwinden und Negatives gebannt wird ;)
Stelle dein Glas oder deine Gläser (je nachdem wie viele du machst, an einen ruhigen Ort im Raum auf (damit nichts zu Bruch geht). 
Ich stelle meine Gläser immer sehr gerne auf die Fensterbank, weil sie dort zusätzlich vom Mondlicht noch mit genügend Energie versorgt werden. Meine Gläser lasse ich ruhig 1-2 Monate stehen, bevor ich sie auswechsle. 
Kleiner Tipp von mir noch: ich schreibe manchmal zusätzlich noch einen kleinen Wunschzettel und lege ihn unter das Glas.
Viel Spaß beim Hexen...

Zauber für Wohlstand  & Schutz vor negativen Energien.

Ein ganz simpler aber sehr wirkungsvoller Zauber, den ich selbst auch zu jedem 1. des Monats anwende. Dafür benötigst du lediglich etwas Zimt  & Salz.

Nimm etwas Zimt in die Hand und puste den feinen Zimtstaub vor deiner Haustüre ins Haus hinein. Dieses Ritual sorgt für finanziellen & gesundheitlichen Wohlstand.

Mit dem Salz machst du dasselbe Ritual, nur dass du dieses zur Haustüre hinausstreust. Das hält negative Energien fern  & beschützt dich.

Zauber für positive Energien im Zuhause

Manchmal spürt man im eigenen Dahoam eine komische Fremdenergie, von der man im Gefühl hat, dass sich dahinter nichts Gutes verbergt. Um solche Geiserwesen in deinen 4 Wänden fern zu halten, rate ich dir folgendes Hexenritual mind. 1x im Monat oder öfter (nach eigenem Gefühl) durchzuführen.

Dafür brauchst du lediglich getrocknete Rosenblätter,- oder Blüten oder auch gerne getrockneten Lavendel. Auch diesen Zauber führe ich persönlich sehr gerne durch, da er sofort wirkt und du merkst, wie alles Negative was nicht ins Haus gehört verschwindet. 

Zünde die getrocknete Blume an bis sie gut räuchert und gehe mit den getr. Blüten oder Blättern durch´s Haus, vorzugsweise in alle Räume, wo du ein komisches Gefühl hast. (Am besten auf einen Teller, damit keine Asche auf den Boden fällt.)

Selbstverständlich ist hier beim Zündeln mit Feuer Vorsicht geboten und vergewissere dich, dass nichts Feuer fängt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.